Isch, de Krutze

ARNIM TÖPEL

ARNIM TÖPEL

Stacks Image 1867
Arnim Töpels erstes Kinderbuch, fein illustriert von Irina Brunsch nach denne utzlische Skizze des Autors.

Lars lebt mit seinen Eltern in Glickerbach. Er ist neun Jahre alt und freut sich seines Lebens. Nur eines stört ihn: Kaum jemand spricht noch wie er, Glickerbacherisch. Noch nicht einmal seine Eltern. Das ist ganz schön hart, denn wenn er in der Schule zu einem Huhn Hingl sagt, riskiert er eine Strafarbeit.
Woher er das hat, seine Sprache? Von seinem Opa. Der hat ihm einen Auftrag gegeben: Rette Glickerbacherisch!
Und er hinterlässt ihm zur Unterstützung seine besten Freunde:
de Äa, de Anna un de Häddscht.
ISBN: 978-3981729443